Über mich

Ich wurde 1981 in Salzburg geboren, besuchte ein musisches Gymnasium und begann anschließend mit den Studien Gesang und Psychologie, wechselte dann aber zum Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz. Dort arbeitete ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin, bevor ich schließlich nach Salzburg zurückkehrte und die Laufbahn der Rechtsanwältin einschlug. Ich verbrachte einige Jahre in verschiedenen Wirtschaftsrechtskanzleien und wechselte dann ins Management einer großen Non-Profit-Organisation, die sich für das Wohl von Menschen einsetzt. Dort war ich unter anderem für den Personalbereich zuständig und ich begann mich insbesondere in den Bereichen Führung sowie Personal- und Organisationsentwicklung weiterzubilden. Daneben begann ich zusätzlich meine Selbständigkeit mit Coaching, Mediation, Workshops und Vortragstätigkeit. Seit 2017 berate ich außerdem Paare in Konfliktsituationen.

 

Mein großes Interesse für psychologische Zusammenhänge und meine Liebe zur Arbeit mit Menschen ließen in mir den Entschluss reifen, mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin zu beginnen. Außerdem bildete ich mich in verschiedenen anderen Ansätzen weiter. Besonders inspiriert hat mich Dr. Gunther Schmidt, von dem ich den hypnosystemischen Ansatz lernen durfte und der mir auch mit seinen vielfältigen Tätigkeitsfeldern - Lehrtätigkeit, Leitung einer Klinik, Psychotherapie, Coaching und vieles mehr - ein Vorbild ist. 

 

Nach der Geburt meines ersten Kindes wechselte ich aus dem Management in den operativen Bereich und leite neben meiner Selbständigkeit ein betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Seit 2023 bin ich in eigener Praxis als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision tätig. Derzeit bilde ich mich insbesondere im Bereich der Sexualtherapie weiter. Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und unseren zwei Kindern im Flachgau.

AUS-, FORT- und WeiterBILDUNG (AUSWAHL)

  • Klinische Sexologie und Sexocorporel (Dr. Karoline Bischof)
  • Systemische Sexual- und Paartherapie (Prof. Dr. Ulrich Clement)
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum systemische Familientherapie (ÖAS, laufend)
  • Hypnosystemische Konzepte für Personal-, Persönlichkeits-, Team-, und Organisationsentwicklung (Dr. Gunther Schmidt, Milton Erickson Institut Heidelberg)
  • systemischen Strukturaufstellungen (Prof. Dr.  Matthias Varga von Kibèd und Dipl. Psych. Elisabeth Ferrari, SySt-Institut)
  • Züricher Ressourcenmodell – ZRM nach Dr. Maja Storch
  • Lehrgang Projektmanagement
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum (VPL)
  • Lehrgang Cranio Sacrale Therapie
  • Diplomlehrgang Mediation
  • Systemische Beratungskompetenz für Personalisten
  • Lehrgang HR-Businesspartner
  • Ausbildung zur zertifizierten Datenschutzbeauftragten
  • Richteramtsprüfung
  • Rechtsanwaltsprüfung
  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften (Universität Graz und Paris-Lodron-Universität Salzburg)
  • Studium der Rechtswissenschaften (Universität Graz)

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie, im Salzburger Landesverband für Psychotherapie, in der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien sowie der österreichischen Wirtschaftskammer.